Seminarbeschreibung

Zusatztermin: Online-Seminar „Veranstaltungsmanagement von A bis Z“ II

Modul 2: Das große Thema Finanzen mit all seinen Aspekten

Das Seminar besteht aus zwei getrennt buchbaren Modulen und richtet sich sowohl an »Neulinge« wie auch »alte Hasen« im Veranstaltungsgeschäft. Im zweiten Modul geht es um das große Thema Finanzen mit all seinen Aspekten, einschließlich der steuerlichen Behandlung der Ausgaben wie Einnahmen und den sonstigen Abgaben bei Kulturveranstaltungen. Rechtliche Aspekte, wie Genehmigungen und Erlaubnisse, Haftungsfragen oder die Versammlungsstättenverordnung bilden einen weiteren Schwerpunkt. Was Künstlerverträge sinnvollerweise alles enthalten sollen, um insbesondere auch die Fragen der Besteuerung und der Abgaben zu klären, wird besprochen, ebenso wie potenzielle Risiken im Veranstaltungsgeschäft und Möglichkeiten, sich vorbeugend dagegen abzusichern.

Inhalte

  • Finanzplanung
  • Steuern und sonstige Abgaben (GEMA, KSA)
  • Genehmigungen und Erlaubnisse, Versammlungsstättenverordnung
  • Haftung und Versicherung
  • Vertragsgestaltung
  • Risikoanalyse und Krisenmanagement

Das Modul 1 »Schritte und Techniken bei der Veranstaltungs- und Projektplanung«, findet am Mi. den 01. Dezember, von 10 bis 13 Uhr statt und kann hiervon getrennt unter folgendem Link gebucht werden. Anmeldung Modul 1

Veranstaltungsort

Online-Seminar