Seminarbeschreibung

Von der Idee zum antragsfähigen Projekt

»Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen…«

Eine überzeugende Idee ist zwar der Ausgangspunkt für ein erfolgreiches Projekt, bietet aber noch keine Garantie, dass die Förderinstitutionen Ihrem Antrag zustimmen. Für diese muss logisch nachvollziehbar sein, welche Ziele Sie mit Ihrem Projekt verfolgen, an welche Zielgruppen sie sich wenden und mit welchen Maßnahmen Sie diese Ziele zu erreichen gedenken.
Neben den inhaltlichen Kriterien spielt auch die Einhaltung formaler Kriterien eine große Rolle. Das Projekt muss einer Realitätsprüfung standhalten können; dazu gehört auch ein stimmiger Kosten und Finanzierungsplan. Wir werden anhand Ihrer Beispiele die einzelnen Schritte mit Hilfe bewährter Kreativitätstechniken erarbeiten. Ein erstes, von Ihnen zu entwickelndes Kurzkonzept werden wir daraufhin überprüfen, was die Förderinstitutionen hören bzw. nicht hören wollen, und wie Sie die richtigen Worte finden, um Ihr Anliegen überzeugend zu vermitteln.

Inhalte

  • Von der Idee zur Zielformulierung
  • Zieloperationalisierung
  • Die passenden Maßnahmen ableiten
  • Ideen zu vorgegebenen Themen entwickeln
  • Die passende Förderinstitution finden
  • Inhaltliche und formale Kriterien in Förderanträgen
  • Der schlüssige Kosten- und Finanzierungsplan
  • Entwicklung eines Kurzkonzepts

 

Veranstaltungsort