Seminarbeschreibung

Vergaberecht in der Kultur

Eine vergaberechtliche Anleitung für die Praxis

Vergaberecht ist innerhalb des Kulturbereichs erfahrungsgemäß genauso unbeliebt wie praxisrelevant. Das Seminar strukturiert dieses zunächst sperrig erscheinende Thema für Praxisanwender. Der Blick für vergaberechtliche Fallstricke wird ebenso geschärft wie das Bewusstsein für die vergaberechtlichen Möglichkeiten. Dabei wird aufgezeigt, wie dem Anspruch von Qualität und Kreativität auch in einem Vergabeverfahren unproblematisch Rechnung getragen werden kann. Die Themen des Rechtsseminars wurden speziell für den Kulturbetrieb ausgewählt. Es soll vor allem um die Vermittlung von Grundlagenwissen und um die Sensibilisierung für vergaberechtliche Belange gehen.

Inhalte

  • Vergaberechtliche Grundlagen
  • Muster-Ausschreibung
  • Ausschreibung von Kreativleistungen
  • Typische vergaberechtliche Fragestellungen im Kulturbetrieb
  • Missachtung von vergaberechtlichen Vorgaben und die Konsequenzen

Veranstaltungsort