Seminarbeschreibung

Europa gemeinsam gestalten

Kooperations-, Austausch- und Partnerschaftsprojekte konzipieren und finanzieren

Das Seminar führt in die Förderziele und -modalitäten des EU-Programms »Europa für Bürgerinnen und Bürger« (2014–2020) ein. Es richtet sich an Projektverantwortlicheaus Kommunen, Vereinen, Verbänden, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie aus sozialen, kirchlichen und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen, die in europäischenKooperationen arbeiten (möchten). Das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« fördert Projekte, die Anlässe zur Reflexion über Europa und die EU schaffen, Engagement für europäische Themen anregen und Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen. Schwerpunkt des Tages ist die Konzeption von aussichtsreichen EU-Projekten vor dem Hintergrund der entsprechenden Förderkriterien. Zudem wollen wir das Seminar für den Austausch und die Vernetzung der Teilnehmerinnen untereinander nutzen.

Inhalte

  • Einführung: Das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« (2014–2020)
  • Vorstellung: Projekterfahrungen der Teilnehmer/innen
  • Vertiefung: Fördermodalitäten für Projekte
  • Projektwerkstatt: Kooperations-, Austausch- und Partnerschaftsprojekte konzipieren
  • Gesprächsrunde: Förderberatung, Projektentwicklung, Erfahrungsaustausch
  • Kurzvortrag: Antragstellung und Auswahlkriterien

Veranstaltungsort