Seminarbeschreibung

!ausgebucht
(Warteliste)

Abgabepflichten im Kulturbetrieb

GEMA, Künstlersozialabgabe, „Ausländersteuer“ und mehr

Die Kulturveranstalter stöhnen immer wieder über die Abgabelast, und dass sich die gesetzlichen Bestimmungen und Tarife ständig ändern. Informiert und auf dem Laufenden zu sein bedeutet, Ärger zu vermeiden oder bestenfalls sogar Geld zu sparen. Oft steckt der Teufel im Detail der Künstlerverträge, wenn es um die Frage geht, wer denn die Abgaben bezahlen muss; daher werden wir uns auch mit der Vertragsgestaltung beschäftigen.

Inhalte

  • Urheberrecht: Tantiemen, GEMA und VG Wort; Tarifarten, Befreiungen, Ermäßigungen, Sonderregelungen
  • Künstlersozialabgabe: Sätze, Sonderregelungen, Verjährung
  • Ausländersteuer: Ausländereinkommensteuer, Ausländerumsatzsteuer, Berechnungsgrundlage, Doppelbesteuerungsabkommen, Befreiungsmöglichkeiten
  • Umsatzsteuer auf Gagen und Einnahmen: 7 %, 19 %, Brutto-/Nettogagen, Umsatzsteuerbefreiung
  • Vertragsgestaltung

Veranstaltungsort