Seminare

Porträt Eugen Gerein

Eugen Gerein

Schlagfertigkeit und Intuition

Die Kunst des situativen Handelns

Die Seminarbeschreibung als PDF

Wir alle kennen Situationen, in denen wir schnell und intuitiv handeln müssen: sei es bei Lampenfieber, in kritischen oder verfahrenen Situationen oder bei Störungen. Schlagfertigkeit und Intuition sind aber auch gefragt bei der Gewinnung von Respekt und Vertrauen meiner Mitarbeiterinnen, Kollegen oder Vorgesetzten. Letztendlich steht die Frage dahinter, wie ich in meine ganz persönliche bestmögliche Wirkung in einer gegebenen Situation komme. Eine gute Vorbereitung ist wesentlich und dennoch müssen wir gegebenenfalls improvisieren können, d.h. situativ agieren und reagieren, intuitiv Lösungen entwickeln und anbieten und Rahmenbedingungen integrieren.

Unter »Schlagfertigkeit« versteht man in der Regel eine schnelle Reaktion auf eine empfundene Provokation mit dem Ziel, als Siegerin aus der Situation hervorzugehen. Dieses »Siegen« macht uns stark. Aus dem Wunsch heraus, schlagfertig zu sein, kann aber auch sehr schnell das Gegenteil erreicht werden. So bedeutet Schlagfertigkeit auch, sich Zeit zum Durchatmen zu gönnen und evtl. sogar nichts zu sagen. Sich eine Sammlung von Sprüchen anzulegen, ist definitiv der falsche Weg, denn entweder sie fallen uns im kritischen Moment nicht ein oder sie wirken deplatziert und peinlich. Um schlagfertig zu reagieren, benötigen wir eine gute energetische Präsenz sowie einen intuitiven Zugang zu unseren Ressourcen.

In diesem Seminar werden u. a. Techniken aus dem Improvisationstheater vermittelt, die den Teilnehmern helfen, in kritischen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, und in einer unerwarteten Situation zur individuellen bestmöglichen Wirkung zu gelangen. Mit Leichtigkeit und viel Humor vermittelt Eugen Gerein die wesentlichen Grundsätze des Themas »Schlagfertigkeit und Intuition«. Am Ende des Seminars steht Begeisterung, Klarheit und große Lust, das Erfahrene sofort auszuprobieren.
Inhalte

  • Übungen zur energetischen Präsenz
  • Tipps und Tricks zum Thema persönliche Wirkung
  • Improvisationstechniken nach Keith Johnstone und anderen Theatermachern
  • Erkenntnisse zum Thema Intuition aus der Neuroforschung
  • Musterunterbrechung als Zugang zur Intuition

 

Loading Seminar im Warenkorb